You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Allods Online Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, December 13th 2020, 4:33am

[PMB 11.1] Paladin - Aufseher - PVP / Spielertötung ("Playerkill")

[PMB 11.1] Paladin - Aufseher - PVP / Spielertötung ("Playerkill")





Abbildung: Titelbild


Liebe Mitspieler,


mein Charakter heisst "Aufseher", ist Kommandant und Gildenführer der Gilde "Nezebgrad" und wirkt als orkischer Plünderer.

Ich spiele seit ~9 Jahren auf dem kostenfreien Server "Evolution" (=Free to play); einigen bin ich vielleicht noch als enthusiastischen Forumsteilnehmer und Verfasser vergangener Ratgeber im Gedächtnis.


Dank einer unendlichen Statuspunkt- und Talentverteilung (vormals "Brunnen des Todes/Lebens", jetzt "Ampulle mit kondensiertem Wasser des Lebens / Todes") ist mir absolute Flexibilität bei der Spezialisierung gegeben und kein Festlegen auf
eine bestimmte Rolle vonnöten.


Durch die Spielerweiterungen gibt es es immer wieder Änderungen der Klassenmechaniken, sodass eine Anpassung des Spielstils erforderlich ist, um effektiv die spielerischen Ziele erreichen zu können.

Beim Paladin ergeben sich grob umrissen 3 sinnvolle Spielweisen mit der Möglichkeit auf geringfügige Feinabstimmungen; diese da wären:

- Aspekt des Angriffs: PVE / Schadensverursachung ("Damagedealer")
- Aspekt des Angriffs: PVP / Spielertötung ("Playerkill")
- Aspekt der Verteidigung: PVE / Schadensabsorption ("Tank")

Ich selbst verwende meist dauerhaft die Spezialisierung für PVP da sie ebenso gut genug für PVE ist und ich somit immer bereit bin falls sich eine Gelegenheit für PVP eröffnet.

Dieser Ratgeber behandelt ausschliesslich die Spezialisierung PVP / Spielertötung ("Playerkill")

Mir ist vollumfänglich bewusst, dass es spezielle Umstände und Erfordernisse gibt, welche eine unübliche Anpassung der Spezialisierung / Spielweise erfordern, darauf wird aufgrund des seltenen Aufkommens jedoch hier nicht weiter eingegangen.

Dieser Ratgeber richtet sich im gleichen Umfang an Anfänger, Gelegenheitsspieler sowie Veteranen denen die gegenständliche Klasse des Paladins fremd ist.

Wie immer vorausgesetzt wird, dass jeder die Beschriftungen der Fähigkeiten im Spiel selbst durchgelesen hat, um ein grundlegendes Verständnis zu erlangen.


Nachdem ich prinzipiell die Klasse des Psionikers bevorzuge habe ich dennoch den Entschluss gefasst, bis auf Weiteres als Paladin zu verbleiben.
Der Hauptgrund lagt darin, dass ich die Spielweise des Psionkers dermassen umfassend ergründet habe, dass ich mir eine neue Herausforderung herbeisehnte wobei mir die Robustheit des Paladins, die Ihresgleichen sucht, besonders attraktiv erschien.

Das Artefakt des Pilgers zusammen mit der Reinkarnationsfähigkeit des Heilers (Teleportation) und diversen Verlangsamungseffekten mindern das unvermeidliche Nachlaufen als Nahkämpfer auf ein erträgliches Mass.

Mit der aktuellen Spielversion gab es Änderungen an den Statuswerten, prinzipiell lässt sich folgendes sagen:


PVE = Entschlossenheit, Lebenskraft, Blutlust
PVP = Beschlagenheit / Brutalität, Lebenskraft, Vorsicht, Ausdauer

Glück erhöht die Kritische Chance was ein netter Bonus ist aber im PVP eine Untergeordnete Rolle spielt da erfahrene Spieler einen hohen Ausdauerwert haben der die kritischen Treffer entwertet.

Vormacht erhöht den Schaden eines Teils der Angriffe während ein anderer Teil der Angriffe (in unserem Fall Verurteilung und Segen des Lichts) unberührt davon bleiben

Viel Beschlagenheit stellt sicher dass die ersten Angriffe schon ernsten Schaden zufügen



Abbildung: Statuswerte - Rot markierte Werte sind von von Bedeutung, die anderen vernachlässigbar

Somit kommen wir zum Hauptteil des Ratgebers

Wie immer in Allods gliedert sich wieder alles in

- Effekte, welche aufrecht erhalten werden um den eigenen Schadensausstoss zu erhöhen bzw um dem Gegner kontinuiertlich Schaden zuzufügen ("Buffs + DOT"),
- Starke Angriffe und
- "Füller", also Angriffe, welche eingesetzt werden, wenn die Starken nicht verfügbar sind bzw um Klassenressourcen auf / abzubauen.
- Zusätzlich gibt es Abwehrfähigkeiten die helfen, Schaden zu verringern oder zu vermeiden.
Wenn man starken aber zeitlich begrenzten Angriffen ausgesetzt ist, errichtet der umsichtige Paladin für die Dauer ebendieser eine Lichtbarriere welche es ihm ermöglicht, diesen zu widerstehen.
- Heilungen, welche Gesundheit wiederherstellen

- Zuletzt gibt es Kontrolleffekte bzw Kontrollbrecher, welche den Gegner behindern sodass er nicht angreifen oder fliehen kann oder uns vor Kontrolleffekten bewahren.

Die Anordnung der Fähigkeiten ist ein Beispiel und kann natürlich entsprechend der Vorlieben des jeweiligen Spielers angepasst werden.


************************************ SPEZIALISIERUNGSVORSCHLAG ("SKILLUNG"): Paladin PVP ************************************

Immer nah genug beim Gegner sein, Buffs und Dots aufrecht erhalten und mit Abstieg und Umschlingende Ketten dem Gegner den Todesstoss versetzen
Wenn der Gegner Schadensspitzen bringt mit "Überwindung" und "Hieb der Gerechtigkeit" Schaden vermindern

Detaillierte Beschreibung was wann sinnvoll ist siehe Bild


Abbildung: PVP (Bild anklicken für grössere Darstellung)


Schlusswort:

Wie bei meinem letzten Ratgeber wurden wieder Schaubilder angefertigt welche als einfach verständliche und gleichsam deutliche Hilfestellung auch für den eiligen Leser verstanden sein wollen.
Zusätzlich sollte das Verständnis für Spieler, welche nicht der deutschen Sprache mächtig sind, ebenfalls gegben sein.

Wie immer hoffe ich, dass der eine oder andere vom Lesen dieses Ratgebers profitieren kann oder zumindest eine einigermassen interessante Lektüre vorfand.

Für Fragen und Anregungen ersuche Ich darum, mich über eine (persönliche) Nachricht im Forum zu kontaktieren.

Aufseher,
Server Evolution

This post has been edited 8 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (Dec 13th 2020, 5:21am)


Rate this thread