You are not logged in.

1

Tuesday, May 6th 2014, 5:02pm

[PMB] Psioniker Hybrid für Allods 5.0 - Aufseher

--------------------------------- PIMP MY BUILD - PSIONIKER ---------------------------------
(Hinweis für den eiligen Leser: Der Text im oberen Abschnitt ist ident mit den Texten meiner anderen Ausarbeitungen; lediglich der Text im Teil, in dem die eigentliche Spezialisierung beschrieben ist,http://de.allods.com/forum/index.php?pag…21652#post21652 ,unterscheidet sich)

Grüsse!

Mein Charakter heisst "Aufseher", ist Kriegsherr der Gilde "Nezebgrad" und wirkt als Xadaganischer Mentalist.



Ich spiele seit ~ 2 Jahren; Anfangs war der Psioniker allderdings bedeutend stärker als heute. Dazu hinzu kommt für alle Psioniker erschwerend, dass mit dem neuen Statsystem Kontrolleffekte abgewertet wurden. Es lohnt also umso mehr, auf Schaden und nicht auf Kontrolleffekte zu spezialisieren.
Nichtsdestotrotz habe Ich freude an dieser Klasse und versuche immer wieder Neues. Dank der Gegenstände "Versiegelter Brunnen des Todes"
und "Versiegelter Brunnen des Lebens" kann Ich beliebig respezialiseren und mich an die jeweilig anstehende Situation anpassen.

Der Psioniker kann in Gruppenabenteuern (Instanzen) folgende Aufgaben erfüllen:

- Schaden (DPS)
- Kontolleffekte (CC)

Heilen und Tanken sind nicht möglich


Ich spiele den Psioniker sehr gerne, weil er von allen Klassen im Spiel den massivsten Berstschaden verursachen kann und des weiteren über die besten Kontrollefekte im Spiel verfügt. Einzig der Zauberer kann ähnlich viel Schaden in so kurzer Zeit verursachen, dieser ist aber dem Psioniker im direkten Vergleich unterlegen.

Das ganze geht so weit, dass es selbst bei bedeutend schlechterer Ausrüstung möglich ist, einen theoretisch überlegenen Gegner zu töten

Extremes Beispiel einer "Kombination", die mehr oder weniger das gesamte Arsenal an tödlichen Fähigkeiten des Psionikers veranschaulichen soll:

Spektraler Attentäter
Willensunterdrückung (Scharfer Übergriff) -
Telekinetischen Sog -> Betäubt + Niedergeschlagen; Astralfluch Effekt
Mentalexplosion -> Astralfluch Schaden
Klingenwand
Furcht (Reinkarnationsfähigkeit vom Beschwörer)
Umsichtiger Geist x 5
Psychoschock -> Angeschlagene Nerven Effekt
Destabilisierung -> Angeschlagene Nerven Schaden
Mentaler Einschlag -> Betäubt
Geisteskontakt + Doppelgängerillusion
Nochmal Destabilisierung
Würgen
abermals Umsichtiger Geist
Temporäre Beschleunigung
Gedächtnis löschen

spätestens jetzt ist der Gegner wohl tot, die meisten sterben aber schon viel, viel früher...

Das besondere ist, da der Gegner dabei praktisch im "Stunlock" ist, also permanent niedergeschlagen und betäubt, kann er sich nicht wehren (ausser mit Heilerblase, Beschwörerdeckung oder Schutz des Märtyrers; oder aber wenn der Willenskraft-Wert hoch genug ist)
Sollte das fehlschlagen, dann kann man als Psioniker mittels "Ektoplasmatische Gestalt" / "Astralkörper" Schaden absorbieren und hält einiges aus

Jeder Kampf gegen einen anderen Spieler erfordert eine der Vorgehensweise des Gegners angepasste Vorgehensweise
Es kann immer zu unerwarteten Wendungen kommen, welche jeweils eine entsprechende Korrektur des eigenen Verhaltens erfordern

Eines vorweg: in Allods kann man nicht wirklich "Alles" auf höchster Fertigkeitsstufe haben, man muss immer auf eines verzichten, um etwas anderes zu bekommen
Es gibt jedoch Kompromisslösungen, im Sinne von "kann alles, aber nichts perfekt". Dies ist jedoch gut genug, um an allen Aspekten des Spiels sinnvoll teilnehmen zu können!

Der Anfängerteil richtet sich vor allem an Spieler, die von 0 anfangen, ohne jegliche erleichternde Gegenstände aus dem Z-Shop oder ähnliches. Ich habe selbst bei 0 angefangen und bis zum heutigen Tag nie Echtgeld benutzt; er soll ihnen ein einwandfreies, einfaches Spielen ermöglichen.

Generelle Hinweise:


-- Mit der letzten Erweiterung "Herz der Welt" hat sich für den Psioniker nicht viel geändert. Die einzig wirklich nennenswerte Änderung ist, dass aufgrund des neuen Statuspunktesystems kritische Treffer weitaus seltener und damit wertvoller sind. Das heisst im Klartext, dass jegliche Rubine, die die Wahrscheinlichkeit auf einen kritischen Treffer erhöhen jetzt IMMER sinnvoll sind.

-- Prinzipiell alle Statuspunkte den offensiven Attributen "Beschlagenheit" und "Brutalität" zuweisen; defensiv Blutlust (Genaueres weiter unten)

-- Keine Rufgegenstände kaufen (ausser In Eljune bei den Fischmännern und am Cobaplateau bei den Prospektoren; diese hat man besonders lange, sodass sie durchaus lohnend sind)

-- Keine sinnlosen Modegegenstände / Kostüme kaufen, insbesondere solange die Grundausstattung nicht vorhanden ist

-- Das wichtigste aus dem Z-Shop: Der Beutehelfer (Elsternvogel); kostet 500 Kristalle
Die meisten Spieler werden voraussichtlich nicht so lange warten wollen und daher um 10E 1000 Kristalle kaufen; den Beutehelfer kann man dann von Anfang an nutzen. Die 500 verbleibenden Kristalle spart man am besten bis ermässigte Kristallsplitter im Verkauf sind, um dann kostengünstig die Runen aufzuwerten.

-- Sucht euch gegebenenfalls durch "Ablehnen" und "Neu erhalten" einen Mentor, der euer "Blutsbruder" wird und euch ein Reittier leiht. Da man beliebig oft wechseln kann einfach so lang wechseln, bis man einen entsprechenden Mentor hat

-- Sollte das Bedürfnis der Kommunikation mit anderen Spielern bestehen, so ist es möglich in einem spearaten Textkanal namens "Psioniker" zu schreiben. Der Kanal ist Fraktionenübergreifend und anonym, das heisst es besteht die Möglichkeit als Imperialer mit einem Ligisten zu kommunizieren und umgekehrt. Dies ist die EINZIGE Möglichkeit der fraktionsübergreifenden Kommunikation. (Smilies und Emotes / benutzerdefinierte Emotes ausgenommen)

This post has been edited 4 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (May 6th 2014, 6:51pm)


2

Tuesday, May 6th 2014, 5:03pm

************************************ ALLGEMEINES BEIM LEVELN ************************************

Beschlagenheit + Blutlust
-> nur Gegenstände mit diesen Attributen als Questbelohnung nehmen; alternativ Brutalität
Begründung: Der Psioniker nimmt im Idealfall selbst keinen Schaden, sondern teilt nur aus. Entschlossenheits-Statpunkte würden also sogut wie keinerlei Mehrwert bieten.
Blutlust dient dazu, kleine Mengen an dennoch eingehendem Schaden ohne weiteres automatisch beim Angriff zu heilen

Sammelquests sofort abschliessen
-> wer keine Zeit und Lust hat, Beeren oder ähnliches zu sammeln kann diese Quests meist sofort abschliessen (rechtsklick auf Quest und abschliessen)

Lichtflecken aufheben
-> Die Lichtflecken, die beim Leveln anfallen sollte man nicht für schwache Mobs verschwenden, sondern aufheben für Situationen, in denen man schlecht zurechtkommt

Waffenwahl
-> Dolch + Nebenhandgegenstand sorgen für grösseres Durchhaltevermögen (mehr Lebenskraft) während Faustwaffen einen grösseren Manavorrat und eine höhere Manawiederherstellungsrate bewirken.
Beim Leveln geht einem öfter das Mana aus als die Energie, daher sind Faustwaffen in Normfall zu bevorzugen

************************************ KLASSENSPEZIFISCHE SACHVERHALTE ************************************

Konzentrationsstapel
-> Für viele Zauber des Psionikers werden zusätzlich zu Mana auch "Konzentrationsstapel" benötigt. Diese bekommt man entweder durch anwenden der Standardangriffe "Psychoschock/Astralgift" bzw "Pryrokinese" / "Pyrolyse", durch das Talent "Konzentration" oder durch die rassenspezifische Fähigkeit der Elfen. Mehr als 3 Stapel können nicht vorhanden sein. Es ist bei starken Gegnern ratsam immer mit mindestens 2 vorbereiteten "Konzentrationsstapeln" in den Kampf zu gehen

Geisteskontakt
-> Der Psioniker kann mit bis zu 2 Zielen gleichzeitig eine Geistige Verbindung herstellen (näheres im darunter folgenden Text)

Psychoschock / Astralgift(=Astral) oder Pyrokinese / Pyrolyse(=Feuer)?
-> Beides hat Vor- und Nachteile
Vereinfacht gesagt macht Feuer mehr Schaden, dafür muss man stillstehen, während Astral dafür weniger Schaden macht und man aber beweglich ist
Ich empfehle mit einer Astalspezialisierung zu Leveln

This post has been edited 2 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (May 6th 2014, 5:18pm)


3

Tuesday, May 6th 2014, 5:05pm

************************************ FÄHIGKEITEN ("SKILLS") ************************************
Prinzipiell ist jede Fähigkeit im Spiel ausreichend und gut verständlich beschrieben (man muss nur mit der Maus darüberfahren). Ich werde daher nur auf Dinge eingehen, die nicht offensichtlich, aber dennoch von Bedeutung sind

* Geisteskontakt / Willensunterdrückung, Mentalexplosion, Scharfer Übergriff
->"Geisteskontakt" ist immer zumindest auf Rang 1 verfügbar und erhöht den Schaden am Ziel um 20%
"Willensunterdrückung" ist ein Talent, welches ähnlich ist aber antatt des Schadens die Dauer von Kontrolleffekten erhöht.
Wenn im 2. Rubingitter die 2 Rubine "Grausamer Meister" gewählt werden haben beide Fähigkeiten die Eigenschaften der jeweils anderen
Beschränkt auf "Willensunterdrückung" ist hingegen weiterhin die Fähigkeit "Mazars Klon" während "Mentalexplosion" weiterhin nur unter "Willensunterdrückung" angewandt werden kann.
"Mentalexplosion" ist ähnlich dem Zauber "Destabilisierung" / "Schmerzensschock" aber benötigt keine "Konzentrationsstapel". Dafür muss der Gegner niedergeschlagen sein.
Niederschlag des Gegners ist durch "Telekinetischen Sog" oder durch "Mentaler Einschlag" hervorzurufen. Des weiteren bestünde die Möglichkeit den Gegner mit den Reinkarnationsfähigkeiten des Kriegers oder des Paladins niederzuschlagen.
Bei Wahl des Rubins "Scharfer übergriff" im 1. Gitter rechts oben wirkt ausserdem bei jeder Anwendung von "Willensunterdrückung" ein 2 Sek. andauernder Kontrolleffekt am Ziel

* "Mentalexplosion" kommt gemeinsam mit dem Erlernen der Fähigkeit "Willensunterdrückung"
-> Dieser Angriff kann nur gewirkt werden, falls der Gegner niedergeschlagen ist!

* Ein höherer Rang des Talents "Willensunterdrückung" verkürzt auch die Abklingzeit der damit einhergehenden "Mentalexplosion"

* Die Abklingzeit vom "Telekinetischen Sog" kann durch die 3 "Erfahrener Manipulator" Rubine in 2. Gitter auf unter 20 Sek. gebracht werden. Dies ist nur dann sinnvoll, wenn man den "Telekinetischen Sog" innerhalb kurzer Zeit auf verschiedene Gegner einsetzt, weil der "Telekinetischen Sog" beim Ziel 20 Sek Immunität gegen denselben auslöst. (Für 1 vs 1 Situationen somit NICHT geeignet)

* Wem der Zeitaufwand für jedes Mal erneut "Geisteskontakt" herstellen zu lästig ist, aber dennoch nicht auf die 20% Zusatzschaden verzichten will, der hat 2 Möglichkeiten:
1: Jeden Gegner mit "Gedächtnis Löschen" töten, dadurch wird der nächste "Geisteskontakt" sofort hergestellt (siehe Beschreibung im Spiel)
2: "Willensunterdrückung" erlernen und im 2. Rubingitter die 2 Rubine "Grausamer Meister" zu wählen. Dies ermöglicht einen verzögerungsfreien 20%-Schadensbonus

* "Astralgift" / "Psychoschock" werden durch Rang 3 nur unwesentlich verstärkt. Man sollte Rang 3 daher nur verwenden, wenn man die Talentpukte nirgends anders benötigt oder wirklich auf höchstmöglichen Schaden kommen will

* Die "erschütternder Schlag" Rubine im 1. Gitter links unten haben ebenfalls eine nur unwesentliche Wirkung und machen im Gesamtschadensbild nur einen verschwindend geringen Prozentsatz aus. Selbiges gilt für die "Moralkrise" Rubine im 3. Gitter oben

* Der "Einfühlendes Geschenk" Rubin im 3. Gitter nach unten kann NUR auf Gruppenmitglieder angewandt werden und nicht auf einen selbst. Wer alleine Spielt hat keinerlei Anwendungsmöglichkeit dafür

* Der im "Zuflucht"-Rubin erwähnte sichere Ort ist im Normalfall die nächste Wiedereinstiegsplattform (der Ort and dem man auch rauskommt wenn man gestorben ist)

* Die Beschreibung der "Stechende Klingen" Rubine im 3. Gitter links Oben ist falsch. Zauberzeit und Manakosten werden VERRINGERT anstatt erhöht

*Mazars Klon
-> Durch täuschen des Gegners ist es möglich ohne selbst Schaden zu nehmen Schaden auszuteilen. Man ist während der Anwendung für das Ziel unsichtbar

* Unterbrochen werden beim Zaubern
-> Wenn man zaubert und dann angegriffen wird gibt es eine Unterbrechung. Das ist insbesondere beim Zauber "Würgegriff" problematisch, da dieser über mehrere Sekunden gewirkt wird (kanalisiert). Es ist daher sinnvoll das Ziel vorher mittels "Mazars Klon" zu täuschen oder mittels "Ektoplasmatische Gestalt" / "Astralkörper" direkten Schaden zu vermeiden

* Zeitschleife
-> Ermöglicht den Status des Psionikers vor 10 Sekunden wiederherzustellen
Wird innerhalt kurzer Zeit hoher Schaden erlitten ist es sinnvoll diese Fähigkeit zu nutzen

* Aura der Astralmacht / Siegel der Gesundheit
-> Wenn man alleine spielt sind die 15% mehr Schaden der "Aura der Astralmacht" den 30% mehr Mana und Leben des "Siegel der Gesundheit" vorzuziehen
Es kann immer nur eine dieser Auren aktiv sein (ausser man ist in einer Gruppe und ein anderer Spieler erzeugt die ergänzende Aura)

* Geistige Reinigung
-> Heilt in geringem Masse, die Fähigkeit Gift und Blutungseffekte zu entfernen ist auch auf Rang 1 gegeben, das Mehr an Heilung von Rang 2 + 3 ist daher nur unwesentlich und meist nicht sinnvoll (zudem wird die Heilung durch die "aura der Astralmacht, falls aktiv, ebenfalls zusätzlich verringert!). Dank des Attributs "Blutlust" hat diese Fähigkeit stark an Bedeutung verloren

* Hypnose
-> entgegen der Beschreibung werden Spieler davon meist nicht 30 Sek. oder mehr ausser Gefecht gesetzt sondern erheblich kürzer (~4 Sek.), das liegt daran, dass der "Segen" die dauer von Hypnose bedeutend verringert.
Spieler ohne Segen werden aber die vollen 30 Sek. (oder mehr, je nach Rang der Hypnose) weggestellt. Sobald der Gegner aber Schadenn nimmt endet der Effekt leider unverzüglich!




* Klassenspezifische Fähigkeiten (werden im Zuge einer Quest am Anfang des Abenteuers mit etwa Stufe 9 erlernt)

-> Xadaganier "Schallwelle" - Betäubung aller unmittelbar vorsichliegenden Gegner
-> Arisen "Magische Rüstung" - 5 Sekunden Immunität gegen alle nicht-körperlichen Angriffe
-> Gibberlinge "Einsicht" - 5 Sekunden Immunität gegen alle körperlichen Angriffe
-> Elfen "Konzentrations-Erwartung" - Gibt sofortig 3 Konzentrationsstapel


* Talente (Drachentränen):
Diese sind nicht von Anfang an ersichtlich (sondern erst ab Level 52), Ich werde sie daher hier beschreiben. Sie benötigen "Drachentränen" um gewirkt werden zu können, was sie grösstenteils recht uninteressant macht, da man dafür entweder jeden Tag extra Quests erledigen muss oder einen unverhältnismässig teuren Gegenstand aus dem Z-Shop benötigt. Die Tränen die es direkt beim NPC zu kaufen gibt verursachen weniger Schaden als die blauen von den Quests und kosten zudem noch viel Gold.
Ich selbst werde in absehbarer Zeit eine "gefrorene Träne des Drachen", also einen unendlichen Vorrat, haben; dies stellt für mich die einzig akzeptable Lösung dar. Bis dahin lasse Ich die Drachentränenfähigkeiten aus

-> Astralatem
Ein mächtiger AOE Angriff, funktioniert wie "Würgegriff", aber auf alle Gegner im Umkreis von 25 Metern wirkend. Leider mit sehr langer Abklingzeit, daher zum Farmen ungeeignet.
Besonders ärgerlich ist, dass auch mit höherem Rang die Abklingzeit nicht reduziert wird. Ich hoffe, dass hier bald etwas geändert wird

-> Umsichtiger Geist
Exzellenter Berstschaden der zudem unabhängig von der Konzentrationsstapel-Mechanik ist. Alle 20 Sekunden wird ein Stapel "Umsichtiger Geist" angelegt, bis zu 5 Stapel auf einmal. Bestens geeignet, um den Kampf kraftvoll zu eröffnen oder einem angeschlagenen Gegner den Rest zu geben



* Spezielle Fähigkeiten (erhalten vom Geheimnishüter; diese benötigen keine Talentpunkte oder Rubine!)
~ ab level 25, nach abschluss eines Weltmysteriums: "Vorahnung", Angriffswarner (bei Gegnern im Umfeld erscheint eine Meldung; besser sind jedoch Addons, die diesen Zweck erheblich zuverlässiger erfüllen!)
~ ab level 25, nach abschluss eines Weltmysteriums: "Geschenk von Tensess" , wiederbelebung eines Mitspielers, 20 Stunden Abklingzeit; diese Fähigkeit erhalten alle Klassen, nicht nur der Psioniker
~ ab Level 35, nach abschluss eines Weltmysteriums: "Strahlende Aura" (passiv, zusätzliche Manaregeneration; alle 8 Sek. 1%)

* Reinkarnationsfähigkeiten, die momentan vom Psioniker ausgehen:

"Temporäre Beschleunigung"
"Telekinetischer Sog" (erfasst anders als der richtige Sog maximal 3 Gegner)

* Reinkarnationsfähigkeiten, die für den Psioniker besonders sinnvoll sind

"Furcht" vom Beschwörer, für mehr Kontrolleffekte
"Heiliger Schild" vom Heiler, um mehr Schaden ertragen zu können
"Angriff" oder "Hieb der Gerechtigkeit" von Krieger und Paladin, um Mentalexplosion einsetzen zu können

This post has been edited 1 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (May 6th 2014, 5:18pm)


4

Tuesday, May 6th 2014, 5:16pm

--------------------------------- ERKLÄRUNG DER BEGRIFFE ("GLOSSAR") ---------------------------------
Internet-Mehrspielerspiele bedienen sich oftmals einer eigenen Fachsprache, so auch Allods Online. Zum besseren Verständnis anbei eine Liste der Fachbegriffe, die benutzt wurden / werden und neuen Spielern möglicherweise nicht bekannt sind:

PvE - Player versus Environment -> Kampf gegen computergesteuerte Mobs
PvP - Player versus Player -> Kampf gegen Spielergesteuerte Gegner
DD - DamageDealer -> Schadensverursacher
DPS - Damage per Second
CC - Crowd Control
Versiegelter Brunnen des Todes - Gegenstand, der nach Stufe 15 eine dauerhaft kostenfreie Neuverteilung der Talent- und Rubinpunkte ermöglicht
Versiegelter Brunnen des Lebens - Gegenstand, der nach Stufe 15 eine dauerhaft kostenfreie Neuverteilung der Attributspunkte ermöglicht
Stats oder Statpunkte - Attributspunkte
Equip - Ausrüstung
Mobs - Monster; die computergesteuerten Gegner im Spiel
AOE Dmg - Area of Effect Damage - Flächenwirkender Schaden
Farmen - massenhaftes Töten von meist deutlich unterlegenen Monstern, mit dem Ziel, durch den Verkauf der von diesen hinterlassenen Gegenständen Gold zu bekommen
Grinden - (kommt vom Englischen Wort "Grinder" (=Fleischwolf), man selbst ist der Fleischwolf und die Monster sind das Fleisch. Monster töten, um Erfahrung für den Aufstieg zur nächsten Stufe zu erlangen... die meist unschöne (weil zwingend notwendige) Variante von Farmen...
Glaskanone - Extrem hoher Schadensausstoss, dafür ebenso extrem niedrige Verteidigungswerte; stirbt sehr einfach
Raid - Schachtzug, bestehend aus 4 Gruppen, welche wiederum aus 6 Einheiten bestehen (=24 Mann)
Gruppe - Gruppen für Instanzen bestehen im Normfall aus 1 Beschützer (="Tank"), 1 Heiler ("Healer") und 3 Kämpfern ("DPS" oder "DDs"); idealerweise verfügt einer der Kämpfer über einen Effekt der den Beschützer ausdauernder macht(zb Inbrunst beim Späher), einer über starke Kontrolleffekte (zB Psioniker) und zumindest einer über starke Flächenangriffe ("AOE";Krieger oder Zauberer)
Instanz - Abgeschlossenes Gebiet, vorgesehen für 6 Spieler, mit vergleichbar kraftvollen und zähen Gegnern, unterteilt in Türkisringe (=Trashmobs) und Rotringe (=Bosse); Bosse lassen überdurchschnittlich gute Ausrüstungsgegenstände oder Aufwertungsgegenstände fallen
Drops - Von Gegnern Fallengelassene Gegenstände (=Loot)
Loot - Siehe "Drops"
Looten - Die von Gegnern Fallengelassenen Gegenstände an sich nehmen
Lootpet - Beutehelfer; der Elsternvogel aus dem Z-Shop
Z-Shop - Allods Boutique, das Gegenstandsmenü wenn man Z drückt
Rotation - wiederkehrende Abfolge von Angriffen

5

Tuesday, May 6th 2014, 5:19pm


Eines vorweg: auf http://de.allodswiki.ru/calc/#!6 kann man wunderbar experimentieren und ausserdem sind beim Überfahren mit der Maus die Wechselbeziehungen der Rubine deutlich zu sehen
(Achtung, Funktioniert nur mit eingeschaltetem Javascript)


Ich selbst habe insgesamt 68 Talentpunkte und 56 Rubine.
Durch die Gegenstände "Tagebuch d. Archaischen Magiers" Teil 1,2 und 3 sowie "Schriftrolle des Sakraments" 1 und 2 sind mir zusätzliche Talentpunkte und Rubine zuteil geworden

Sollten nicht gegnügend Rubine / Talentpunkte vorhanden sein, dann kann man natürlich entsprechend umbauen und Dinge, die von geringer Bedeutung sind weglassen




************************************ SPEZIALISIERUNGSVORSCHLAG ("SKILLUNG"): Psioniker Hybrid ************************************


Der Alleskönner - Eine Spezialisierug zum Leveln & Questen, Farmen und für gelegentliches PVP, wie es beim Leveln eben vorkommt

Vorteil: Hoher Schaden, gute Überlebensfähigkeit, geeignet zum Kampf gegen andere Spieler, wie er beim Leveln meist nebensächlich vorkommt; für Spieler ohne Versiegelten Brunnen des Todes wohl am besten geeignet
Nachteil: Weder Schadens- noch Kontrolleffekt-Potential sind voll ausgeschöpft







°°°Ich empfehle jedem neuen Psioniker, der ohne Vorerfahrung oder Versiegelten Brunnen des Todes ist, diese Spezialisierung zu wählen!°°°

Sollten zu wenig Rubine oder Talente sein, dann könnte man wie folgt einsparen:







(Astralkörper auf Rang 2 anstatt 3 sowie Verzicht auf die "erschütternder Schlag" Rubine im 1. Gitter links unten oder die "Moralkrise" Rubine im 3. Gitter oben)

Vorschläge für Angriffsverhalten:

Normaler Gegner:
"Psychoschock", und wenn man Konzentrationsstapel bekommt dann "Schmerzensschock", immer abwechselnd, bis der Gegner tot ist

Harter Gegner:
"Geisteskontakt" (+20% Schaden), "Mazars Klon", "Würgegriff", dann "Psychoschock", und wenn man Konzentrationsstapel bekommt dann Schmerzensschock

Gegnergruppe:
"Klingenwand" vorzaubern, "Psychoschock" / "Astralgift" um Gegner auf einen zukommen zu lassen,"Klingenwand" auf eine Gegner, anschliessend "Telekinetischen Sog" und BEVOR der Niederschlageffekt vorbei ist "Mentaler Einschlag" (ist man zu langsam streuen die Gegner unvorteilhaft und der Klingenwirbel verursacht somit nicht den höchstmöglichen Schaden). Überlebende mittels "Psychoschock" / "Astralgift" töten. Bei Bedarf "Ektoplasmatische Gestalt" / "Astralkörper" um Schaden zu vermeiden und die Abfolge "Klingenwand", "Telekinetischen Sog" sowie "Mentaler Einschlag" wiederholen (so kann man auch Grinden / Farmen!)

Spezielle Situationen:
Sollte die Notwendigkeit bestehen, vor einem überlegener Gegner davonzulaufen, so eignet sich hierfür "Temporäre Beschleunigung". Sie ist ebenfalls hilfreich, wenn es gilt, einen davonlaufenden Gegner einzuholen




Hiermit endet dieses PMB. Für Fragen und Anregungen bitte Ich darum, mich über eine persönliche Nachricht im Forum zu Kontaktieren

This post has been edited 4 times, last edit by "ALLODS-ONLINE-PLAYER" (May 6th 2014, 8:50pm)


6

Tuesday, May 6th 2014, 6:43pm

Pridnoshky

Beginner

Posts: 16

Occupation: Troll

  • Send private message

Hallöle Herpeskind ,
Deine Skillungen sind meiner Ansicht "Müll" :!: Ich habe noch nie einen "Hybrid" Psioniker gesehen ... vielleicht bin ich auch einfach nur schlecht und nicht so ein Hipster wie du .
So dann kommen wir mal zur Skillung :
Ich versteh nicht wie man das Siegel auslassen kann - nach deiner Aussage ist die Skillung gedacht für : "Eine Spezialisierug zum Leveln & Questen, Farmen und für gelegentliches PVP" Siegel ist nach meiner Meinung ein "must have".
Du hast Sog auf 3 geskillt -.- warum ? es gibt 3 Rubine die , die Abklingzeit von Sog UND Mentaler Einschlag um 30% verkürzen !!! hast du dir die Rubine schonmal durchgelesen ??
Im 2 Rubingitter hast du "Stille" mitgenommen ... warum ? du hast Konzentration schon auf 3 <-- kann man sich drüber streiten . Danach bist du weiter nach unten gegangen um Triumph der Vernunft und Oberfächlicher Trance zu erlernen - Dort frage ich mich auch warum ? Uuuuh Mana in 5 Sekunden voll GAAAIL dafür 7 Rubine meiner Meinung nach verschwendet .
Wenn dies eine Level Skillung ist solltest du im 1. Rubingitter das Schild auch pushen mit dem Rubin "Egoismus" und man kann mit Leugnung seine Rüstung um 15% nochmal erhöhen.

Deine Rota ???

LOLOLOL PvP ?
Spektraler Attentäter
Willensunterdrückung (Scharfer Übergriff) -
Telekinetischen Sog -> Betäubt + Niedergeschlagen; Astralfluch Effekt
Mentalexplosion -> Astralfluch Schaden
Klingenwand
Furcht (Reinkarnationsfähigkeit vom Beschwörer)
Umsichtiger Geist x 5
Psychoschock -> Angeschlagene Nerven Effekt
Destabilisierung -> Angeschlagene Nerven Schaden
Mentaler Einschlag -> Betäubt
Geisteskontakt + Doppelgängerillusion
Nochmal Destabilisierung
Würgen
abermals Umsichtiger Geist
Temporäre Beschleunigung
Gedächtnis löschen
- Kriegst du nicht hin ... es gibt keine PvP Rota für den Psioniker LOLOLOL natürlich könnte jetzt xDHaRdC0rEPlayer466xD kommen und sagen : "ey erst geisteskontakt dann Klon .. voll krass ey" aber du solltest dir im klaren sein das es keine Rota gibt . Kommt ein Krieger an BAM liegste da .. ok was machen wir ? natürlich als erstes den Attentäter :BAM: scheiß auf Verteidigung wir machen erstmal ne Willensunterdrückung.
Ich hoffe wirklich , des ich mich verlesen habe und es in wirklichkeit keine Rota ist.
Die Combo ist VOLL OP

°°°Ich empfehle jedem neuen Psioniker, der ohne Vorerfahrung oder Versiegelten Brunnen des Todes ist, diese Spezialisierung zu wählen!°°
Hoffe du hast die Skillung nicht drin :thumbdown: würde gerne mal dein DPS sehen

Das ganze geht so weit, dass es selbst bei bedeutend schlechterer Ausrüstung möglich ist, einen theoretisch überlegenen Gegner zu töten
JOO kann man solange du dich nicht auf deine Rota festlegst .

"Spezielle Situationen:"
Sollte die Notwendigkeit bestehen, vor einem überlegener Gegner davonzulaufen, so eignet sich hierfür "Temporäre Beschleunigung". Sie ist ebenfalls hilfreich, wenn es gilt, einen davonlaufenden Gegner einzuholen

Ein PSioniker läuft nicht weg!!!!

Ich hoffe ja das ich gerade Träume oder alles falsch gelesen habe und das eigentlich die beste Skillung auf dem Planeten ist sonst kriege ich wahrscheinlich bald Herpes.


7

Tuesday, May 6th 2014, 7:08pm

hallo flamer,
eigentlich kommen leute die beleidigend werden direkt auf die ignorierliste, ich werde aber antworten, für den fall, dass sonst noch jemand diese fragen hat

wer von anfang an spielt, und nicht diverse verbesserungen aus dem z-shop hat ist froh über jedes nochsokleine bisschen mehr an schaden, daher ist die aura der astralmacht hier von vorteil
(dass man das siegel alle 30 minuten und jeden tod erneuern muss ist ein ganz anderes thema)
ich habe bereits im PMB beschrieben warum die aura dem siegel hier vorgezogen wird

die 3 rubine vom sog brauche ich für etwas anderes, nämlich mehr schaden, die talentpunkte jedoch nicht
die frage ob ich mir die rubine schonmal durchgelesen habe halte ich für eine rhetorische frage

"Stille" Rubine und "Konzentration" führen dazu, dass man nicht unnötig lange auf die Konzentrationsstapel warten muss, da diese ja bekanntlich bei Astralspezialisierungen recht selten aufkommen
Triumph der Vernunft verstärkt notwendigerweise unseren einzig brauchbaren AOE Angriff und dass einem schnell das Mana ausgeht ist auch klar. Insbesondere mit level 60 ist man dann froh, wenn man nicht andauernd die teure "Erlösung des Märtyrers" einsetzen muss, sondern "Oberfächliche Trance" hat

Die Rüstungs und Schildrubine lohnen nur bei PVP-Specs oder bei extremen Farm-Specs

Die "Rota" die ich zu beginn aufgeführt habe ist wie bereits beschrieben ein extremes Beispiel einer "Kombination" und keine richtige Rotation. Die richtige Rotation hättest du, wenn du alles gelsen hättest, im unteren Bereich unter "SPEZIALISIERUNGSVORSCHLAG" gefunden
Dass jeder PVP- Kampf anders ist wurde auch erwähnt

solltest du an einer PVP-Spec interessiert sein, dann sieh dir bitte mein anderes Thema an, hier geht es nicht vorrangig um PVP

Wenn du nicht wegläufst sondern lieber sinnlos ins Purgatorium gehst und Mirra verschwendest bitte... sinnvoll ist das nicht

8

Tuesday, May 6th 2014, 7:11pm

Pridnoshky

Beginner

Posts: 16

Occupation: Troll

  • Send private message

ok meister der Vernichtung
ich sehe es ein und werde sofort umskillen .
gz

9

Tuesday, May 6th 2014, 7:23pm

pridons hat aber recht^^

✿ /ᐠ .ᆺ. ᐟ\ (๑✪ᆺ✪๑) /ᐠ_ ꞈ _ᐟ\

Similar threads

Rate this thread