You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Allods Online Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, May 29th 2014, 1:08pm

Testperiode auf dem Abo-Server

Aloha Leute.

Da ich es hier noch nicht finden konnte, wollte ich noch mal schnell den Vorschlag der Testperiode auf'm Abo-Server reinballern, auch wenn diese Idee nichts Neues ist.

Im Grunde handelt mein Vorschlag davon, den Abo-Server testweise allen zugänglich zu machen, damit diese sich selbst ein Bild von Smugglers Paradise machen können. Für Veteranen, die das Spiel schon Jahre kennen und viel Geld in z.B. ihre Runen investiert haben, sicher nicht wirklich aufregend, jedoch für neue Spieler und die, die keinen Bock mehr auf das Pay 2 Win haben und lieber 10€ monatlich für eine frustfreie Spielerfahrung zahlen wollen, aber noch relativ unsicher sind, schon eher ansprechend.

Ich persönlich fände es vorteilhaft, wenn man auf Smugglers Paradise kostenlos bis zu einem bestimmten Level spielen könnte, sagen wir Level 25.
Wieso ausgerechnet 25?
Weil das (Open World-)PvP in Asee erst wirklich anfängt und man dort am meisten von den fehlenden Runen mitbekommt.

Welchen tieferen Sinn hat diese Testfunktion?
Meine Vorstellung sieht so aus, dass neue Spieler die Gelegenheit bekommen sollen, Allods kennen- und vorallem liebenzulernen. Es ist allgemein bekannt, dass Allods Pay 2 Win ist und Spieler, die auf dem F2P-Server anfangen, hören nach einer Zeit wieder auf, weil sie sich letztenendes womöglich fragen, wozu sie das machen, wenn sie im Endcontent eh abschmieren werden, wenn sie nicht tief in die Tasche greifen und auch nun zu unsicher sind, 10 € für den Abo-Server zu blechen. Das trifft natürlich nicht auf alle zu, um Gottes Willen.
Man sollte allen Spielern die Möglichkeit geben, sich gratis und so oft man will selbst ein Bild vom P2P und dem zugehörigen PvP zu machen (bis 25, versteht sich).

In der Theorie sollte dadurch die Anzahl der Spieler auf dem Abo-Server wenigstens ein wenig ansteigen. Doch auch der beste Vorschlag, um Smugglers Paradise lebendiger zu machen, bringt nichts, wenn nicht aktiv für Allods geworben wird. Also an dieser Stelle noch einmal: WERBUNG, WERBUNG, WERBUNG!


Was haltet ihr davon?

2

Thursday, May 29th 2014, 1:22pm

Lioo

Professional

Posts: 671

Location: New York, NY

Occupation: Software Developer, Allods Online Moderator, Cloud Pirates Moderator

  • Send private message

Zurzeit ist Schmugglers Paradise frei zugänglich ohne Geld (wegen den fehlenden Bezahlmöglichkeiten). Heißt, somit kann man sich noch einige zeit ein Bild machen. Allerdings wird dies bald auch mal behoben sein, und so finde ich deine Idee sehr, sehr gut, den Abo Server bis Lvl 25 free2play laufen zu lassen.

Und ja dieses Game hat viel Potential, was fehlt ist Werbung. So gut wie ich kann mach ich anner Uni an welcher ich bin Mund Werbung, aber das wird nunmal nicht reichen :/
Forum Code Of ConductGeneral Game RulesAccount Ownership RulesSupport Staff



• Subscribe to my Gaming or Anime YouTube Channel • Visit me on MAL

3

Thursday, May 29th 2014, 2:24pm

Latissa

Unregistered

Deine Idee ansicht wäre denke ganz gut , nur das Problem ist seit 2 Monaten ist der P2p Server frei , also man hätte locker Main und Inka in dieser Zeit hochziehen könnnen ^^

Ich habe selbst direkt beim P2p angefangen als dieser eröffnet wurde und nun traurig aber leider wahr er ist tot , die paar die noch da sind wird auch nur noch eine Frage der Zeit sein bis diese nicht mehr spielen oder der Server an sich eingestellt wird ^^

4

Thursday, May 29th 2014, 2:28pm

Lioo

Professional

Posts: 671

Location: New York, NY

Occupation: Software Developer, Allods Online Moderator, Cloud Pirates Moderator

  • Send private message

Jep, du hast recht. Mich würde gerne mal interresieren wo der unterschied zwischen unsere beiden Server und den 12 aus Russland ist? Wenn das wirklich nur die Werbung ist, welche in Russland läuft, dann vrsteh ich nicht ganz warum Mail.Ru nicht alle Hebel und Zahnräder in gang setzt, dass in der EU und in NA mal IRGENDWO nen Plakat oder wo auch immer mal was von diesem Game zusehen ist...
Forum Code Of ConductGeneral Game RulesAccount Ownership RulesSupport Staff



• Subscribe to my Gaming or Anime YouTube Channel • Visit me on MAL

5

Thursday, May 29th 2014, 2:47pm

need A name

Intermediate

Posts: 368

Location: 4th ring of hell, right behind the tartarus

Occupation: Making your day even more worse than mine

  • Send private message

Würde mal behaupten, weil's denen nicht allzu wichtig um uns ist, wenn's in ihrer Heimat gut genug läuft.
Will aber niemandem was unterstellen.

Ich frage mich derweil, ob ich nicht selber mal die Gelegenheit am Schopfe packen soll, und mir nen Char auf'm p2p mache.
Einen Ligisten wollte ich schon lange mal hochzocken.
"Two things are infinite: The universe and human stupidtiy...I'm not so sure about the universe." - Albert Einstein

6

Thursday, May 29th 2014, 2:55pm

Lioo

Professional

Posts: 671

Location: New York, NY

Occupation: Software Developer, Allods Online Moderator, Cloud Pirates Moderator

  • Send private message

Die Idee ging mir auch schon durch dem Kopf.. Aber mich hat noch nicht wirklich "die lust gepackt" [Andreas Kieling]
Forum Code Of ConductGeneral Game RulesAccount Ownership RulesSupport Staff



• Subscribe to my Gaming or Anime YouTube Channel • Visit me on MAL

7

Saturday, May 31st 2014, 6:51pm

Ich für meinen Teil halte dich nicht auf. :)

Btw habe ich mir einmal Gedanken gemacht, warum Spieler, die hunderte von Euros in ihre Runen investiert haben, sich so widerwillig gegen den Umzug auf P2P sträuben, bin aber zu keinem logischen Schluss gekommen.
Ich meine, allein für die Erstellung von 8er+ gehen doch bestimmt mindestens 50 € drauf? (Als komplett Pay 2 Win-Boykottierer weiß ich da nicht so genau Bescheid.^^)

Von 50 € kann man sich 5 Monate Allods holen, in denen man - selbst mit wenig Freizeit dank Arbeit - locker einen 50er mit dezentem Astral-Equip hochfarmen kann. Und bzgl. der Asia-Grinder-Gerüchte habe ich auf dem P2P nichts davon feststellen können. Ich bin 59 1/2 und musste kein Mal seit 55 grinden, wie ich es bei einigen anderen gelesen habe. :huh:

Reittiere und die ganzen Prophetenkarten kosten auch nochmal 50€ - 80€, schätze ich. Damit hätte man also mindestens 10 Monate P2P finanziert, in welchem man sich mit Sicherheit einen Main mit gutem Equip und auch mindestens einen Inka hochziehen kann.
Alles in allem spart man ungemein viel Geld, wenn man nachhaltig denkt und lieber 10€ monatlich in eine sichere Balance investiert als hunderte von Euros in's Pay 2 Win.

Diese ganzen Punkte sprechen doch für sich und trotzdem weigern sich die meisten, zu uns zu kommen.
Nun frage ich euch, die ihr auf dem F2P-Server spielt, wie eure Denkweise ist und was euch davon abhält?
Ist es vielleicht die Unsicherheit, seine Bekannten zurücklassen zu müssen? Der F2P läuft nicht weg und bleibt gratis.
Ist es vielleicht die Ungewissheit, wie man sich ohne seine Runen machen wird? Auf dem P2P hat jeder die gleiche Chance und wer fleißig ist, wird auch belohnt werden. Spieler glücklich und Brieftasche auch glücklich. :thumbsup:
Ist es die Furcht davor womöglich einen leeren Server vorzufinden? Auf dem Server gibt es genug Gilden, die auch astralfähig sind, keine Sorge. :D
Warum liegt dort Stroh und warum hat er denn nun die Gasmaske auf? Die Antwort findet ihr im Paradies der Schmuggler... 8)

Wie gesagt, mich interessiert wahnsinnig, wie eure Meinung dazu ist. Schreibt es in die Kommis. (Jetzt höre ich mich schon wie ein Youtuber an... :wacko: )

8

Saturday, May 31st 2014, 7:32pm

Grimpf

Trainee

Posts: 118

Location: Germany

  • Send private message

Ich würde auf dem p2p server niemals spielen. Ich hasse farmen, und ich spiel Allods seit über 2 Jahren und ich musste nie farmen. p2w interessiert mich nicht die Bohne, da ich dem pvp eh soweit wie möglich aus dem Wege gehe. Aber ich kann einen kleinen (für jemanden mit Vollzeitjob) Betrag investieren und ich brauch eine der abolut langweiligsten Dinge, die ein mmo bietet NICHT zu tun - perfekt!

Auf einem p2p Server ohne CS (und die Möglichkeit an Gold zu kommen) ginge ein sehr großer Teil meiner Freizeit (ich hab, wie gesagt, einen Vollzeitjob, bin verheiratet und hab [oh Wunder] auch noch ein RL) drauf beim farmen.

Also würde ich mich in meiner (für mich wertvolleren) Freizeit mit Dingen beschäftigen, die ich nicht mag.

Geld hab ich genug (so man das überhaupt haben kann) aber frei Zeit hab ich definitiv zu wenig. Die ist mir weitaus kostbarer als Geld.

Allerdings hat mir Allods derzeit den "Stinkefinger" gezeigt. Den mit dem neuen Patch, tja, da MUSS ich farmen. (kack Loot und kack Refraktoren)

Ich hoffe jetzt mal auf 5.01, ansonsten wird Allods demnächst einen Spieler weniger haben (was mir generell als nicht außergewöhnlich erscheint - derzeit)

Servus
Grimpf

9

Saturday, May 31st 2014, 9:40pm

need A name

Intermediate

Posts: 368

Location: 4th ring of hell, right behind the tartarus

Occupation: Making your day even more worse than mine

  • Send private message

Naja, ich für meinen Teil hab ehrlich gesagt oft hin- und herüberlegt.
Reizen würde mich das auf jedenfall.

Gibt aber genug Sachen, die mich davon letztlich abhalten:
Und zwar so ziemlich alles, was ich mir bis zum heutigen Tage erfarmt habe.
Sicherlich, vieles kann man sich dort auch viel schneller und einfacher holen, aber auf meinen Goblin-Bankier und meinen Pegasus möchte ich nicht verzichten, ehrlich gesagt.
Wäre dies der einzige Grund, hätte ich gewechselt; jedoch habe ich mindestens 5 weitere gute Gründe. Und zwar die Freunde, die ich dort habe und teils auch RL kenne. Und die wollen allesamt auch nicht aufm p2p. Da ich jedoch das Game mittlerweile fast ausschließlich nur wegen ihnen spiele, und ich es mir nicht mehr vorstellen könnte, ohne sie zu spielen, bleib ich schon fast 'gezwungenermaßen' auf'm f2p.

Der letzte und wohl wichtigste Grund:
Bei mir ist die Situation genau umgekehrt, wie die von Grimpf. Ich hab zuviel Zeit und absolut kein Geld. Also, selbst wenn ich WOLLTE, ich könnte selbst diese mickrige 10-15€ im Monat nicht zahlen. Und für den f2p hab ich bisher auch nicht was geblecht.

Alles in meiner endlos anhalten Freizeit halt erfarmt, man mag mich gerne Hardcore-Zocker nennen, obwohl ich mittlerweile gelernt habe, das RL dem Game vorzuziehen. ^^
"Two things are infinite: The universe and human stupidtiy...I'm not so sure about the universe." - Albert Einstein

10

Tuesday, August 26th 2014, 3:46pm

makemyday

Beginner

Posts: 51

Location: "Bei den Lederhosen" und für den Rest der Welt: Germany ^^

Occupation: Kindergärtner für Gibberlinge (kleiner Scherz ^^)

  • Send private message

So - nun wird mal ein p2p Spieler seinen Senf dazu geben. ;)

Es ist so, dass 90 Tage umgerechnet 7 Euro kosten. Das ist bei weitem weniger als zu meinen f2p Zeiten. Denn ich habe damals noch bei dem anderen Anbieter f2p gespielt und weit mehr als 50 bis 80 Euro für Runen zahlen müssen. Um überhaupt eine kleine Chance zu haben, waren 5er Runen ein Muss und das gleich 6 Mal und wirklich das absolute Minimum. Die höchsten Runen waren zusammen gerechnet ungefähr einen Kleinwagen wert. Dazu kamen dann noch Reittiere etc. Also habe ich lange Zeit mangels Kohle dann nicht mehr gespielt bzw. spielen können, bis ich mitbekam, dass es einen p2p Server geben soll. Da ich zwar keinen Kleinwagen jedoch einiges an Euro investiert hatte, bekam ich einen Sonderpreis, wie jeder vielleicht. Das weiß ich nicht.

Bis auf die viel zu kleine Tasche, gefällt mir die p2p Version. Und seit dem Umzug war sehr lange Zeit der eigentliche f2p Server der p2p Server, da man diesen über Monate ohne einen einzigen Euro zu zahlen spielen konnte. Das war wirklich "free to play" weil wirklich kostenlos. ^^

Ich finde meine 7 Euro pro Monat gut investiert, auch wenn zur Zeit wenig los ist auf p2p. Derzeit muss ich tatsächlich farmen, um Gold zu bekommen. Davor bekam ich mein Gold durch das Auktionshaus und die Lehrlinge. Also hoffe ich, dass diese Zeiten wiederkehren werden und Gold dann wieder am Schnellsten über das AH und die Mentorschaft zu erwirtschaften ist. Übrigens - warum so viele Spieler nicht mit der Umstellung von Stärke auf Elan etc. zurecht kamen, ist mir nicht ganz klar. Das hat vorrangig zumindest eine Gilde zerschlagen, weil die Spieler frustiert auf andere Spiele umstiegen und nicht einmal mehr f2p spielen wollten. Richtig - die Gilde, in der ich noch immer Mitglied bin wegen dem Wappenrock des Kriegsherren. ^^

Da es dadurch leider derzeit wenig deutsche Spieler auf p2p gibt, ist zumindest mein Englisch viel besser geworden. :D Selbst die Franzosen versuchen es mit Englisch - nun ja, nicht alle. :whistling: Doch mehr Leute, als ich erwartet habe. Also hat auch das Vorteile. ;)

Etwas mehr Werbung täte dem p2p sicher gut, da es eine insgesamt gelungene Alternative zum f2p ist - besonders für Leute, die wenig Geld haben. Die Chancen sind unabhängig von Runen. Ein "pay to win" gibt es nicht und das Geld ist einkalkulierbar, weil es konstant bleibt. Für die 7 Euro bekommt man freizeit-technisch nicht mal mehr unbedingt einen Kinobesuch oder ähnliches. Da bietet der p2p Server länger Unterhaltung. Das Einzige, worauf man achten sollte, ist, dass man nicht nur noch vor dem PC hockt - doch das gilt auch für f2p. ;)
Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Rate this thread